THE MOMENT YOU SEE IT - YOU LOVE IT ALL!

It - Pieces des Jahres: Brillenketten & Perlenarmbänder

Warum nicht die Perlenkette an die Brille hängen? Zum richtigen Outfit ist dieses Brillenband das i-Tüpfelchen jedes schlichten Looks. Die weiße Perlenkette von Aussel aus strapazierfähigem Acrylmaterial und verstellbaren, silbernen Gummiösen gefällt uns besonders gut. Im Stilbruch zu einer Cat Eye-Sonnenbrille wirkt sie überraschend genial.

Wenn du Ketten liebst, solltest du unbedingt auf den Brillenketten-Trend aufspringen, denn so schlägst du zwei modische Fliegen mit einer Klappe. Noch dazu sehen Brillenketten an jedem Brillenmodell cool aus – egal ob Sonnenbrille, Brille mit Fenstergläsern oder der Lesebrille.

Wie trägt man Brillenketten?

Damit du mit deinem Brillenband nicht nach Oma Ursel aussiehst, solltest du ein paar Styling-Regeln beherzigen:

  • Brillenketten sehen im Stilbruch stylish aus: Trägst du ein Brillenband zur Volantbluse, kann eine Short für einen spannenden Gegensatz sorgen. Basic-Outfits wie Jeans mit T-Shirt bekommen einen spannenden Twist. Perlen-Bänder werden zusammen mit einer Cropped Jeans in Schwarz plus einem Band-T-Shirt aufregend.
  • Elegante Outfits werden durch eine Brillenkette nochmals schicker getrimmt, wie zum Beispiel in Kombi mit Suits, Midi-Röcken und Bluse. Dein Stil ist eher minimalistisch? Dann greife zu einer klobigen Brillenkette für ein spannendes Detail. Bei auffälligen Mustern, Rüschen und Co. bringt eine filigrane Brillenkette in Silber oder Gold hingegen Ruhe in den Look.
  • Das Band sollte nicht zu stramm sitzen, sondern locker fallen. Schließlich willst du dich darin ja nicht verfangen.
  • Weniger ist mehr! Brillenbänder brauchen nicht zwingend noch zusätzlichen Schmuck wie etwa eine Halskette. Ohrringe können den Look dagegen abrunden. Wähle bei einem Band mit XL-Gliedern kleine Ohrringe (z.B. Stecker oder Mini-Creolen) und verzichte auf Farbe – sonst wirkt's zu überladen.